hochwertiges Design - hygienische Aufbewahrung - zuverlässige Technik - entwickelt in Deutschland - kostenfreier Versand(DE) - schnelle Lieferung

Senitive Haut ist auch für Frauen bei der Rasur ein Problem

Wenn man die Statistik bemüht, ist das Thema Rasur mittlerweile weit über die Grenzen des Gesichts und damit über die Geschlechtergrenzen hinaus gegangen. Mittlerweile ist auch die Nassrasur bei Frauen ein wichtiges Thema. Das Thema Enthaarung bei Frauen ist generell unter Druck, da die meisten Frauen mit dem Ergebnis nicht zufrieden sind. Dabei spielt auch das Thema Vermeidung von Hautirritationen eine wichtige Rolle. Alleine der Markt für Nassrasur bei Frauen hat im letzten Jahr um 6% Punkte verloren. Die Kundinnen erwarten für einen Premium Preis für Ihren Nassrasierer auch ein dauerhaftes Premium Ergebnis. Wenn die Klinge zu schnell stumpf wird und ein reissen und anschliessendes brennen verursacht schaut die Kundin nach günstigen Alternativen die das gleiche versprechen.
Gerade in der Dusche werden die Klingen häufig falsch gelagert. Gift für jede Klinge ist, wenn diese einfach auf der Klinge in der Dusche liegt. Wasser, Seife und sonstige Ablagerungen lassen die Klinge dabei viel zu schnell stumpf werden, da das Wasser an der schärfsten Stelle der Klinge abtrocknet.
Der gleiche Effekt entsteht, wenn die Klinge in den häufig von der Industrie gratis mitgelieferten Halterungen aufbewahrt wird. Neben der kaum dauerhaften Anbringung in der Dusche, die Halterungen fallen dauernd ab, wird auch bei dieser Form der Aufbewahrung der Rasierapparat immer so gelagert, dass das Wasser an der schärfsten Stelle der Klinge abtrocknet.
Dabei ist es doch so einfach auch in der Dusche den Rasierapparat perfekt zu lagern und zu pflegen, so wie er es verdient.

Schaut Euch doch mal das Video für das Bladepad Starterset an. Der darin gezeigte Rasiererhalter ist die perfekte und einfache Lösung für dieses Problem.